Facelift für den Audi A6

Bild: Audi
Der frisch geliftete Audi A6 zeigt sich noch dynamischer und wurde auch technisch verfeinert.


Für das neue Modelljahr hat Audi den A6 gründlich überarbeitet und die Linien nochmals nachgeschärft.

Erkennbar ist er vor allem durch die neu gestaltete Frontpartie und dem geänderten Lichtdesign der Heckleuchten.

Der neue Audi A6 ist jetzt auch mit dem LED- und Matric-LED-Scheinwerfern erhältlich, die dem Fahrzeug eine sehr markante Lichtsignatur geben.

Dezente Änderungen findet man auch im Innenraum, der sich noch exklusiver zeigt. Unter anderem gibt es jetzt ein Head-up-Display, klimatisierte Vordersitze inkl. Massagefunktion und die neueste Generation des Audi connect Infotainmentsystems.

Moderne Assistenzsysteme sind an Bord

Natürlich gibt es auch alle aktuellen Assistenzsysteme der Audi-Familie für den neuen A6, wie etwa den adaptiven Tempomat mit Stop&Go-Assistent, einen Spurhalteassistenten und vielem mehr.

Audi hat auch die Motoren überarbeitet und bis zu 22 Prozent sparsamer gemacht. Die Benziner sind in Leistungsstufen zwischen 190 PS (140 kW) und 333 PS (245 kW) erhältlich, die TDI-Treibwerke zwischen 150 PS (110 kW) und 326 PS (240 kW).

Sparmeister ist dabei der 2,0 TDI ultra mit 150 PS (110 kW), der auf einen Verbrauch von nur 4,2 Liter pro 100 Kilometer kommt. Der CO2-Ausstoß liegt bei nur 109 g/km.

Auch die sportlichen Versionen wurden überarbeitet

Neben Limousine und Avant wurden auch der A6 Allroad, der S6, der S6 Avant und der RS6 Avant überarbeitet. Der S6 kann mit einer Leistung von 450 PS (331 kW) aufwarten und beschleunigt in 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Noch flotter ist dann der V8-Biturbo im RS6 Avant, der über eine Leistung von 560 PS (412 kW) verfügt. Die 100 km/h-Marke erreicht man nach nur 3,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei bis zu 305 km/h.

Ab Mitte September werden Bestellungen für den neuen A6 Avant entgegen genommen, die Auslieferung startet noch im Herbst.

Stefan Gruber,
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen