Schweizer Party-Band singt Hymne auf Neo-Mama "Helene"

Die Fäaschtbänkler aus der Schweiz haben "Helene" einen eigenen Song gewidmet.
Die Fäaschtbänkler aus der Schweiz haben "Helene" einen eigenen Song gewidmet.Bodo Schackow / dpa / picturedesk.com
Die ganze Welt gratuliert Helene Fischer zur Geburt ihrer Tochter. Die Fäaschtbänkler aus der Schweiz widmen der Neo-Mama sogar eine eigene Hymne.

Helene Fischer schwebt im Babyglück! Die 37-Jährige und ihr Verlobter Thomas Seitel sind "rund um Weihnachten" Eltern einer kleinen Tochter geworden. Das berichtet zumindest die "Bild"-Zeitung und beruft sich auf ihr engstes Familienumfeld. Viele Fans freuen sich weltweit mit dem Paar. Die Fäaschtbänkler widmen der Jung-Mama jetzt sogar eine eigene Party-Hymne!

"Du machst mich atemlos!"

Zwar nennt die Schweizer Musikgruppe die Sängerin nicht per Nachnamen, doch der Text lässt wenig Zweifel daran, um welche "Helene" es sich denn im Lied handeln könnte: "Du bist fantastisch! Du bist bombastisch! Du bringst mein Herz zum Beben! Du machst mich atemlos!". Etwa durch die Nacht? Na dann!

Bald schon wollen es die fünf Schweizer der Neo-Mama gleichtun und mit ihrer "Helene" auf Tour gehen. Sollte ihnen Corona keinen Strich durch die Rechnung machen, sind die Fäaschtbänkler u.a. am 3. März im VAZ St. Pölten und am 1. April als Headliner beim beliebten "Rock im Tal"-Festival in Yspertal (Bezirk Melk) zu sehen.  

Dann können sich alle überzeugen, was "Helene" live zu bieten hat ... "Cordula Grün" und "Marie" lassen in jedem Fall herzlich grüßen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SchlagerHelene FischerGeburtGeburtstagSchwangerschaftPartyMelkYspertalSt. GallenSankt Gallen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen