Trägt dieser Einbrecher schon eine Corona-Maske?

Die Polizei fahndet nach diesem maskierten Mann.
Die Polizei fahndet nach diesem maskierten Mann.Bild: LPD Niederösterreich

Nach einem Einbruch in einem Wohnhaus in Klosterneuburg bittet die Polizei um Hinweise. Das Fahndungsfoto zeigt den Verdächtigen mit einem Mundschutz.

Einbruch in ein Wohnhaus in Klosterneuburg (Bezirk Tulln): Am 5. März brach ein bisher unbekannter Einbrecher in ein Wohnhaus in Klosterneuburg ein und stahl Bargeld, Schmuck und Uhren.

Der Einbrecher hatte sich am frühen Abend, gegen 18.30 Uhr, über die Terrassentür Zutritt zum Haus verschafft. Auf seiner Diebestour durch das Haus durchsuchte er einige Räume und hinterließ sie in in großer Unordnung. Als der Bewohner des Hauses später nachhause kam, meldete er den Einbruch sofort der Polizei, die sogleich die Spuren sicherte.

Wertsachen gestohlen

Insgesamt entstand ein Schaden im mittleren fünfstelligen Eurobereich. Nach Freigabe eines Fotos durch die Staatsanwaltschaft Korneuburg, bittet die Polizei nun um Hinweise zum mutmaßlichen Täter. Dabei scheint es so, als ob der Verdächtige eine Schutzmaske trägt. Nützliche Informationen an die Telefonnummer: 059133 3220.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SC Klosterneuburg 1912Good NewsNiederösterreichFahndung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen