Er war betrunken

"Falsch abgebogen" – Autofahrer (53) landet auf Gleisen

Ein Mann wollte mit seinem Pkw eigentlich nur nach Hause fahren – doch im Suff verlor er die Orientierung und stellte den Wagen auf Schienen ab.

Andre Wilding
"Falsch abgebogen" – Autofahrer (53) landet auf Gleisen
Die Polizei rückte aus und stellte den Pkw-Lenker zur Rede.
Pressefoto Scharinger / Daniel Scharinger (Symbolbild)

Mehrere Zeugen bemerkten laut Polizei am Sonntagabend um 21.15 Uhr einen auf den Gleisen des Frachtenbahnhofs nächst der Lastenstraße in Klagenfurt am Wörthersee abgestellten Pkw.

Beim Eintreffen der alarmierten Polizeistreifen stand der Wagen noch immer auf den Gleisen und der Lenker, ein 53-jähriger in Klagenfurt wohnhafter Rumäne, saß am Fahrersitz.

Der sehr stark alkoholisierte Mann gab an, er sei am Nachhauseweg irgendwo "falsch abgebogen". Sofort wurde der Pkw von der Berufsfeuerwehr vom Gleiskörper entfernt.

Führerschein ist weg

Laut ÖBB musste der Zugverkehr in diesem Bereich nicht eingestellt werden. Dem Mann wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen.

Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,9 Promille. Er wird angezeigt. Der Pkw und der Gleiskörper wurden leicht beschädigt.

    <strong>14.04.2024: Das ändert sich ab Montag für ALLE Autofahrer.</strong> Schon ab Montag (15. April 2024) ändern sich die gesetzlichen Bestimmungen bezüglich der Bereifung von Kraftfahrzeugen. <a data-li-document-ref="120030365" href="https://www.heute.at/s/das-aendert-sich-ab-montag-fuer-alle-autofahrer-120030365">Einiges ist dabei zu bedenken &gt;&gt;&gt;</a><a data-li-document-ref="120031071" href="https://www.heute.at/s/grossangriff-auf-israel-ueber-300-drohnen-und-raketen-120031071"></a>
    14.04.2024: Das ändert sich ab Montag für ALLE Autofahrer. Schon ab Montag (15. April 2024) ändern sich die gesetzlichen Bestimmungen bezüglich der Bereifung von Kraftfahrzeugen. Einiges ist dabei zu bedenken >>>
    Getty Images

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein 53-jähriger betrunken rumänischer Autofahrer wurde dabei erwischt, wie er sein Auto auf den Gleisen eines Frachtenbahnhofs in Klagenfurt parkte und behauptete, er sei falsch abgebogen auf dem Heimweg
    • Sein Führerschein wurde eingezogen und er wird wegen Alkoholisierung angezeigt, aber der Zugverkehr wurde nicht beeinträchtigt
    wil
    Akt.
    ;