Familie sucht verzweifelt nach diesem Vermissten

Seit Ende Mai 2017 ist ein 75-jähriger Pensionist aus Graz abgängig. Seine Familie sucht verzweifelt nach ihm.

Der Pensionist wurde das letzte Mal am 30. Mai gegen 8:30 Uhr an seiner Wohnadresse in Graz gesehen. Danach verliert sich seine Spur. Der Mann ist mit einem schwarz-weißen E-Bike unterwegs. Ein Unfall wird befürchtet.

Der Abgängige ist 186 Zentimeter groß, von schlanker Statur, hat graues schütteres Haar, braune Augen und war mit Radsportbekleidung aufgebrochen. Die Angehörigen und die Polizei suchen nun mit einem Bild nach dem Mann.

Sachdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Steiermark unter Telefon 059 133/60 3333 oder an jede anderen Polizeidienststelle erbeten. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sturm GrazGood NewsLPD SteiermarkPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen