Fans lästern über Helene: "Kommt mir nicht ins Haus"

Helene Fischer ist wieder auf dem Vormarsch.
Helene Fischer ist wieder auf dem Vormarsch.Instagram screenshot
Das Comeback der Schlagerkönigin wird spektakulär aufgezogen. Doch nicht alle Anhänger zeigen sich begeistert von der "neuen" Helene Fischer.

Die Promo-Maschinerie hinter der Queen des Schlagers hat den Betrieb nach fast vier Jahren wieder aufgenommen. Ein neues Album steht auf dem Programm, ein Film ist geplant und dann wird noch das Mega-Event im kommenden Jahr vorbereitet. Wenn es um Helene Fischer geht, werden Superlative gerne außer Kraft gesetzt. Doch einigen Fans ist das etwas zu viel des Guten.

Wer würde sich die Figur aufstellen?
Wer würde sich die Figur aufstellen?Screenshot Facebook

Kindisch oder genial?

So erhalten Anhänger, die ihr Album beim Elektro-Händler "Media Markt" vorbestellen, einen lebensgroßen Pappaufsteller von der Sängerin dazu. Doch diese Aktion scheint nicht sonderlich gut anzukommen. So lauten die Kommentare auf Facebook: "Sorry, Helene, aber du würdest bei mir nur im Weg rumstehen" oder: "Die kommt mir nicht ins Haus". Einige Fans empfinden die Idee als kindisch und fragen, ob sich jemand die Figur ernsthaft ins Haus stellt.

Klar ist aber auch, der ein oder andere Fan freut sich über die Aktion und kann es kaum erwarten, den lebensgroßen Aufsteller zugeschickt zu bekommen. Und ein besonderes Plätzchen finden die Hardcore-Anhänger bestimmt für dieses besondere Geschenk. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Helene FischerSchlagerMedia Markt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen