Video: Fans stürzen in NFL-Stadion von der Tribüne

Tribünen-Crash in der NFL
Tribünen-Crash in der NFLScreenshot
Schrecksekunde in der NFL! Unter dem Gewicht von jubelnden Fans gibt ein Tribünenteil nach, sie stürzen in die Tiefe.

Der kuriose Vorfall ist auf Video festgehalten. Zu sehen ist, wie Jalen Hurts, Quarterback der Philadelphia Eagles, nach dem 20:16 gegen Washington auf dem Weg in die Kabine ist. Beim Eingang zum Spielertunnel jubeln ihm die Fans zu und hoffen auf ein Autogramm oder zumindest einen Handschlag.

Da passiert das Unglück: Die Absperrung bricht unter dem Gewicht der Fans zusammen, mehrere Zuschauer stürzen in die Tiefe. Zum Glück aber nur wenige Meter. Offenbar bleiben sie bei dem Vorfall unverletzt, sie stehen schnell wieder auf. Hurts kann den herabfallenden Fans und Trümmerteilen gerade noch ausweichen, bleibt damit selbst ebenfalls unverletzt.

Letztendlich gibt es sogar etwas wie ein Happy End, denn Hurts hilft den Fans selbst wieder auf die Beine, sie nützen die Gelegenheit zu einer Umarmung und feiern ihren NFL-Helden. Ordner lösen die Situation am Ende wieder auf und schicken die Zuschauer zum Schluss auf die Tribüne.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
SportNFLWashington D.C.Video

ThemaWeiterlesen