Foto sorgt für Spott

Fans verwirrt: Til Schweiger meldet sich vom Beauty-Doc

Ein Instagram-Post von Til Schweiger, in dem er bei einem Beauty-Doc, sorgt für Verwirrung und Spott bei seinen Followern.

Heute Entertainment
Fans verwirrt: Til Schweiger meldet sich vom Beauty-Doc
Til Schweiger verwundert seine Fans mit einem neuen Foto.
Christian Charisius / dpa / picturedesk.com

In den letzten Wochen sorgten Nachrichten über eine Herz-Operation und eine Sepsis bei Schauspieler Til Schweiger (60) für Besorgnis. Doch nun verwundert der 60-Jährige seine Fans mit einem neuen Instagram-Post. Der Schauspieler war zu Besuch beim Beauty-Doc und rührte auf seinem Social-Media-Account die Werbetrommel für die verwendeten Produkte.

Unter einem Foto, das ihn zusammen mit der Ärztin Dr. Miriam Rehbein zeigt, dankt Schweiger dieser herzlich: "Tausend Dank, liebe Miriam, für die ausführliche Beratung und Behandlung. Ich habe mich sehr wohlgefühlt. Deine DOCTOR MI!-Produkte sind ein absoluter Gamechanger! Ich kann bereits nach einer Woche schon eine deutliche Verbesserung erkennen und freue mich sehr auf mein neues strahlendes Hautbild."

Großer Spott für Schweiger

Das Bild sorgt jedoch für Verwirrung unter seinen Followern, es wird sogar spekuliert, ob es sich um eine Fotomontage handelt. Einige Kommentare zweifeln an der Authentizität des Bildes: "Die Körperhaltung zueinander ist so unnatürlich, das sieht aus wie zwei Einzelfotos, die hier zusammengefügt wurden." Andere äußern sich verärgert: "Ist das Satire?", während ein weiterer Nutzer spottet: "Wenn das Zeug auch für deine neue Frisur verantwortlich ist, sollten die gleich mal vorsorglich Insolvenz anmelden."

Auch andere wundern sich über Schweigers neuen Look: "Was ist mit deinen Haaren los?" und "Was ist mit seinem Kopf passiert? Da stimmt doch was nicht." Viele bezweifeln, dass Til Schweiger wirklich Werbung für Beauty-Produkte macht, dennoch dürfte es sich hierbei um keinen Deepfake handeln, auch die Ärztin selbst teilte das Bild auf ihrem Account.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/203
Gehe zur Galerie
    Hallöchen, Popöchen - Alessandra Ambrosio genießt das Leben am Strand.
    Hallöchen, Popöchen - Alessandra Ambrosio genießt das Leben am Strand.
    Instagram

    Auf den Punkt gebracht

    • Til Schweiger sorgt mit einem Instagram-Post von einem Besuch beim Beauty-Doc für Verwirrung und Spott bei seinen Fans
    • Das Bild, auf dem er mit der Ärztin Dr
    • Miriam Rehbein zu sehen ist, löst Spekulationen aus, ob es sich um eine Fotomontage handelt, einige Kommentare zweifeln an der Echtheit des Posts
    • Trotz der Zweifel scheint es sich jedoch nicht um einen Deepfake zu handeln, da auch die Ärztin das Bild auf ihrem Account geteilt hat
    red
    Akt.