Ferialpraktikant (15) stürzt auf Baustelle 3 Meter ab

Ein 15-Jähriger ist bei Arbeiten auf einer Baustelle aus drei Metern Höhe abgestürzt. (Symbolbild)
Ein 15-Jähriger ist bei Arbeiten auf einer Baustelle aus drei Metern Höhe abgestürzt. (Symbolbild)Getty Images/iStockphoto
Ein 15-Jähriger ist bei Arbeiten auf einer Baustelle aus drei Metern Höhe abgestürzt. Er wurde verletzt und mit einem Heli ins Krankenhaus gebracht.

Freitag mittags wurden auf einer Baustelle in Unken (Bezirk Zell am See) Arbeiten durchgeführt. Dabei verlor ein 15-jähriger Ferialpraktikant aus bislang unbekannter Ursache mit einer Leiter das Gleichgewicht und stürzte drei Meter in die Tiefe.

Gleichgewicht verloren

Der Jugendliche erlitt durch den Sturz Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SalzburgZell am SeeUnglückBaustelleBaustellen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen