Feuer in einer Wohnung löste Alarm aus

Wohnungsbrand in Eisenstadt
Wohnungsbrand in EisenstadtBild: LPD Burgenland
Aus noch ungeklärter Ursache brach am Donnerstag gegen 06.40 Uhr in einem Wohnblock in der Neusiedlerstraße in Eisenstadt ein Brand aus.

Das Feuer dürfte im Obergeschoß seinen Ausgang genommen haben. Eine verletzte Person wurde geborgen und mit dem Notarzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Feuerwehren aus Eisenstadt, Kleinhöflein und St. Georgen waren teils mit schwerem Atemschutz im Einsatz und durchsuchen die einzelnen Wohnungen.

Die Neusiedlerstraße wurde im Bereich des Kriegerdenkmales für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine örtliche Umleitung war eingerichtet.

(Red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Eisenstadt-UmgebungGood NewsLPD BurgenlandFeuer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen