Feuer-Inferno! Gewaltige Explosion im Zentrum Londons

Im Süden von London ist es zu einer Explosion gekommen.
Im Süden von London ist es zu einer Explosion gekommen.Screenshot/ Video
Großeinsatz am Montag im Süden von London! Bei einem Bahnhof ist es zu einer gewaltigen Detonation gekommen.

Der Vorfall ereignete sich in der Nähe der U-Bahn-Station Elephant and Castle im Süden von London. Ersten Informationen zufolge kam es zu einer heftigen Explosion. Bilder und Videos vor Ort zeigen riesige Flammen und eine schwarze Rauchwolke über der Stadt.

Laut Augenzeugen soll eine Autowerkstatt und Tankstelle in der Nähe des Bahnhofs gegen 13.45 Uhr in Flammen aufgegangen sein. Das berichtet unter anderem die britische Zeitung "The Sun". Die U-Bahn-Station sei daraufhin umgehend geschlossen worden, die Passagiere wurden evakuiert.

Über mögliche Verletzte gibt es aktuell noch keine Informationen. Die Einsatzkräfte sind mit einem Großaufgebot ausgerückt und bereits vor Ort. Zehn Feuerwehrteams mit insgesamt 70 Mann stehen laut London Fire Brigade im Einsatz. Der Einsatz läuft derzeit noch.

Die Einsatzkräfte haben die umliegenden Straßen bereits großräumig abgesperrt. Medienberichten zufolge soll die Polizei derzeit nicht davon ausgehen, dass hinter dem Vorfall eine terroristisch motivierte Tat steckt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten, wil Time| Akt:
WeltGroßbritannienLondonFeuerExplosion

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen