Feueralarm beim Ikea Nord

Ein Feueralarm löste am Donnerstag in den Abendstunden einen Feuerwehreinsatz beim Ikea Nord in Wien-Donaustadt aus. Das Möbelhaus musste evakuiert werden, die Menschen ließen ihre Einkäufe stehen und verließen das Gebäude.

Die Einsatzkräfte der Wiener Berufsfeuerwehr konnten rasch Entwarnung geben. Es stellte sich heraus, dass ein defekter Brandmelder die Ursache für den Alarm war - Feuer oder eine gefährliche Rauchentwicklung hat es nicht gegeben. Bei der Evakuierung des Geschäfts lief alles nach Plan, es gab keine Verletzten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen