Unwetter-Einsatz

Feuerwehrmänner durch umstürzenden Baum verletzt

In Walding wurden zwei Feuerwehrmänner durch einen umstürzenden Baum getroffen. Beide mussten mit Verletzungen ins Spital gebracht werden.

David Huemer
Feuerwehrmänner durch umstürzenden Baum verletzt
Die Freiwillige Feuerwehr Walding stand am Samstag im Dauereinsatz.
FF Walding

Im laufenden Samstag mussten die oberösterreichischen Feuerwehren bisher zu mehr als 800 Einsätzen ausrücken. Neben Fahrzeugbergungen halten vor allem umgestürzte Bäume die Einsatzkräfte auf Trab. In Walding (Bezirk Urfahr Umgebung) endete solch ein Einsatz am Nachmittag beinahe in einer Tragödie. 

Wie die "OÖN" berichten, waren zwei Feuerwehrmänner der FF Walding damit beschäftigt, einen umgestürzten Baum von der Fahrbahn zu bekommen. Im selben Moment brach ein weiterer Stamm unter der Schneelast und stürzte auf die beiden Florianis. Dabei wurden die beiden Männer im Alter von 55 und 23 Jahren verletzt und mussten in ein Spital eingeliefert werden. 

Der jüngere Feuerwehrmann konnte das Klinikum bereits verlassen. Der 55-Jährige blieb vorerst noch im Spital. Laut dem Kommandanten Dominik Angerer habe der Helm des Verletzten "einiges abbekommen". "Sie trugen alle Schutzausrüstung", betont Angerer. 

Die Bilder des Tages: 

1/51
Gehe zur Galerie
    <strong>20.05.2024: Helikopter-Wrack gefunden – Irans Präsident Raisi tot.</strong>&nbsp;<a data-li-document-ref="120037507" href="https://www.heute.at/s/helikopter-wrack-gefunden-irans-praesident-raisi-tot-120037507">Der verschollene Helikopter des iranischen Präsidenten wurde Montagfrüh nach stundenlanger Suche gefunden.</a>
    HANDOUT / AFP / picturedesk.com
    dav
    Akt.