Feuerwehrmann bei Sturm-Einsatz von Baum getroffen

Der Feuerwehrmann wurde schwer verletzt.
Der Feuerwehrmann wurde schwer verletzt.monatsrevue.at
Ein Feuerwehrmann ist in Traiskirchen während eines Einsatzes von einem Baum getroffen worden. Der Silberhelm wurde schwer verletzt.

Bei einem Sturm-Einsatz in Traiskirchen (Bezirk Baden) wurde während der Arbeiten ein Feuerwehrmann von einem umstürzenden Baum getroffen und schwer verletzt.

Der Floriani wurde von seinen Kameraden und einem zufällig vorbeikommenden Rettungssanitäter versorgt und aus dem Gefahrenbereich gebracht.

Feuerwehr im Dauereinsatz

Anschließend wurde der Feuerwehrmann den alarmierten Rettungskräften und der Notärztin übergeben. Er wurde mit Notarzt ins Krankenhaus nach Baden eingeliefert.

Aufgrund des Sturms wurde der Stadtpark in Traiskirchen aus Sicherheitsgründen bereits gesperrt. Auch in Wiener Neudorf stürzten mehrere Bäume auf Gehwege, Straßen und sogar in den Mödlingbach. Die Silberhelme mussten zudem lose Bauteile auf einer Baustelle sichern, da diese drohten auf die Gleise der Wiener Lokalbahn zu stürzen.

Während der Einsatzfahrten im Gemeindegebiet wurden auch diverse "kleine Einsätze", wie umgestürzte Motorräder, Straßenschilder oder Bauzäune, rasch erledigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account min, wil Time| Akt:
ÖsterreichNiederösterreichFeuerwehrWetter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen