Fischer reagiert auf Hirschers Video gegen Hass und ...

#ShowYourFaceChallenge - "Zeig den Gesicht"-Herausforderung - nennt sich ein Trend im Netz, der dem Hass und der Hetze gegen Flüchtlinge und Ausländer entgegentritt. Nachdem in den vergangenen Tagen zahlreiche Künstler und Bürger daran teilgenommen und ein Video veröffentlicht haben, in dem sie erklären, dass Flüchtlinge in Österreich willkommen sind, meldet sich nun Ski-Superstar Marcel Hirscher zu Wort.

#ShowYourFaceChallenge - "Zeig den Gesicht"-Herausforderung - nennt sich ein Trend im Netz, der dem Hass und der Hetze gegen Flüchtlinge und Ausländer entgegentritt. Nachdem in den vergangenen Tagen zahlreiche Künstler und Bürger daran teilgenommen und ein Video veröffentlicht haben, in dem sie erklären, dass Flüchtlinge in Österreich willkommen sind, meldete sich zu Wort. Auf seine Botschaft reagierte auch Bundespräsident Heinz Fischer.

"Leute, ich wurde von Peter Hörmanseder, besser bekannt als eine Teil von Maschek, für die ?#‎showyourfacechallenge? nominiert und sage dafür aufrichtig DANKE", so Hirscher auf Facebook und YouTube. Als Sportler äußere er sich normalerweise nicht zu politischen Themen, weil es dafür Geeignetere geben würde, "doch hier geht es nicht um Politik, sondern um Anstand."

"Wenn es kälter wird in unserem Land, und nicht der Winter dafür verantwortlich ist, dann gilt es zu zeigen, dass die große Mehrheit anders denkt. Mitgefühl und Verständnis sind angesagt, anstatt Angst und Hass. Und deshalb sage ich: SAY IT LOUD, SAY IT CLEAR, REFUGEES ARE WELCOME HERE!", so Hirscher im Video, dass sich mit dem Hashtag #ShowYourFaceChallenge schnell verbreitet.

Heinz Fischer bedankte sich

Auch bei dieser Challenge werden am Ende weitere Personen nominiert, ein Statement gegen Fremdenhass abzugeben. Hirscher nominierte dafür Österreichs Bundespräsidenten Heinz Fischer, "Fußball-Gott" David Alaba, "die beste Skifahrerin der Gegenwart" Anna Fenninger sowie seine Sportlerkollegen Aksel Lund Svindal und Felix Neureuther.

Fischer meldete sich schließlich am Donnerstagnachmittag mit einer Videobotschaft zu Wort. "Danke, Marcel Hirscher, dass Du mich für die ?#‎showyourfacechallenge? nominiert hast. Auch ich zeige Gesicht: Gegen Hetze und Hass & für mehr Mitgefühl und Menschlichkeit in unserem Land!", schrieb Fischer auf Facebook - und erntete dafür Dank von Hirscher.
 




Danke, Marcel Hirscher, dass Du mich für die #showyourfacechallenge nominiert hast. Auch ich zeige Gesicht: Gegen Hetze und Hass & für mehr Mitgefühl und Menschlichkeit in unserem Land!
Posted by on Thursday, September 3, 2015



Thank you Mr. President!
— Marcel Hirscher (@MarcelHirscher)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen