Fliegerbombe bei B 129 in Linz gefunden

Großräumige Absperrungen entlang der B129 bis zum Römerbergtunnel Dienstagfrüh. Grund: bei Sondierungsarbeiten in der Donau wurde eine Fliegerbombe gefunden.
Dienstag kurz nach acht Uhr früh: Die B129 Eferdinger Bundesstraße wird gesperrt. Bis zum Römerbergtunnel sollen beide Richtungen großräumig abgesperrt werden.

Auch die B127 ist in Urfahr in beiden Richtungen gesperrt.

Der Grund: Bei Sondierungsarbeiten in der Donau (wir berichteten bereits) wurde eine Fliegerbombe gefunden. Die Einsatzkräfte bereiten sich auf Sprengarbeiten vor.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Polizei ist dabei, die Sperren einzurichten. Ersten Informationen zufolge ist auch das Militär vor Ort.

UPDATE 8.58 Uhr: Die Bombe – eine 50 Kilo schwere amerikanische Fliegerbombe – wurde entschärft. Die Sperren wurden aufgehoben. Es kann aber zu Verzögerungen kommen.

(cru)

Nav-AccountCreated with Sketch. cru TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzNewsOberösterreichVerkehr

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren