Fliegerbombe bei B 129 in Linz gefunden

Großräumige Absperrungen entlang der B129 bis zum Römerbergtunnel Dienstagfrüh. Grund: bei Sondierungsarbeiten in der Donau wurde eine Fliegerbombe gefunden.

Dienstag kurz nach acht Uhr früh: Die B129 Eferdinger Bundesstraße wird gesperrt. Bis zum Römerbergtunnel sollen beide Richtungen großräumig abgesperrt werden.

Auch die B127 ist in Urfahr in beiden Richtungen gesperrt.

Der Grund: Bei Sondierungsarbeiten in der Donau (wir berichteten bereits) wurde eine Fliegerbombe gefunden. Die Einsatzkräfte bereiten sich auf Sprengarbeiten vor.

Die Polizei ist dabei, die Sperren einzurichten. Ersten Informationen zufolge ist auch das Militär vor Ort.

UPDATE 8.58 Uhr: Die Bombe – eine 50 Kilo schwere amerikanische Fliegerbombe – wurde entschärft. Die Sperren wurden aufgehoben. Es kann aber zu Verzögerungen kommen.

(cru)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreichVerkehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen