Flirt auf der Weihnachtsfeier - So wird's gemacht

Bild: Fotolia

Selten liegen beim Flirten Himmel und Hölle so nah beieinander wie auf einer betrieblichen Weihnachtsfeier. Von allgemeiner Ausgelassenheit und viel Alkohol lassen sich viele zu Aktionen hinreißen, die am nächsten Tag das ganze Büro weiß. Hier finden Sie die besten (Überlebens-)Tipps für Weihnachtsfeier-Don-Juans (und -Juanitas)!

 Selten liegen beim Flirten Himmel und Hölle so nah beieinander wie auf einer betrieblichen Weihnachtsfeier. Von allgemeiner Ausgelassenheit und lassen sich einige zu Aktionen hinreißen, die am nächsten Tag das ganze Büro weiß. Hier finden Sie die besten (Überlebens-)Tipps für Weihnachtsfeier-Don-Juans (und -Juanitas)! 

. Die betriebliche Weihnachtsfeier scheint der ideale Zeitpunkt, um sich näherzukommen. Aber Vorsicht! Wer am nächsten Tag nicht das  Klatschthema Nummer 1 sein will, sollte einige wichtige Grundregeln beachten.

1. Outfit

"Mehr Stoff bedeutet mehr Autorität" ist ein gern zitiertes Kredo, wenn es um die richtige Bekleidung bei Betriebsfeiern geht. Eine Feier ist der ideale Zeitpunkt, sich ruhig auch mal etwas stylischer oder mit mehr Sex-Appeal zu kleiden. Allerdings gilt: alles in Maßen. Der Leder-Mini sollte lieber im Schrank bleiben.

2. Smalltalk, Smalltalk, Smaltalk

Bei der Weinachtsfeier geht es darum, soziale Bande zu knüpfen. Egal ob es nun ein heißer Flirt oder nur ein nettes Gespräch sein soll, Smalltalk gehört unweigerlich dazu. Über die Arbeit werden die wenigsten sprechen wollen, außer es geht um Klatsch über Kollegen.

Damit sollten Sie sich allerdings zurückhalten, wenn Sie nicht riskieren wollen, als Tratschtante zu gelten oder gar in alkoholgetränkter Stimmung von der Person zur Rede gestellt zu werden.

Nächste Seite: So machen Sie's richtig

3. Alkohol

Apropos alkoholgetränkte Stimmung: Auch gilt es, Maß zu halten. Wer lallend herumtorkelt, macht sich zum Gespött des ganzen Büros. Betrunkene Anbaggerversuche sorgen garantiert dafür, dass Sie am nächsten Tag zum Ziel unschmeichelhaften Bürotratsches werden. Behalten Sie lieber einen nüchternen und kühlen Kopf.

4. Richtig flirten

Wenn Sie es auf jemand bestimmten abgesehen haben, können Sie sich schon "vorankündigen". Fragen Sie im Büro ganz nebenbei ob sie oder er auch zur Weihnachtsfeier kommt. Wenn ja, dann sagen Sie etwas in Richtung "Toll da freu' ich mich schon" oder "Super, dann komm wir wieder mal zum Plaudern".

Beim Flirt auf der Betriebsfeier geht es nicht darum, sich vorzustellen oder ins Gespräch zu kommen. Der Knackpunkt ist, das eigene Interesse möglichst diskret zu vermitteln. Setzen Sie also viel auf Augenkontakt und versuchen Sie, kontaktfreudig und offen zu wirken.

Betreten Sie die Feier mit einem Lächeln und halten Sie Ihr Getränk etwa auf Brusthöhe - zu niedrig wirkt gelangweilt, zu hoch wie eine Barriere. Auch kann man einander gut näherkommen.

Nächste Seite: Weg zum Flirt-Erfolg

5. Erfolg und wie's weitergeht

Wenn das Objekt Ihrer Begierde Ihr Interesse erwiedert, gilt es, zunächst einen kühlen Kopf zu bewahren. Damit am nächsten Tag nicht über Sie getratscht wird, sollten Sie wildes Herumknutschen an einen Ort verlegen, wo es keine Zeugen gibt.

Wenn Sie Ihre persönliche Party unter vier Augen weiterfeiern wollen, achten Sie darauf, dass Sie nicht zu zweit gehen, sondern in einigem Abstand nacheinander. Verabschieden Sie sich vorher von allen, damit Ihr Aufbruch nicht überstürzt wirkt.

6. No-Gos

Es ist generell davon abzuraten, mit Vorgesetzten anzubandeln, erst recht nicht so öffentlich wie auf einer Weihnachtsfeier. Ein absolutes No-Go sind auch Arbeitskollegen, die bereits vergeben sind... oder gar deren Begleitung. Verkneifen Sie sich auch jegliche Art von alkoholgetränkten Liebesbekundungen.

Nächste Seite: der Tag danach

7. Der Tag danach

Egal wie Ihr Flirt ausgeht: Am nächsten Tag werden Sie sich wieder bei der Arbeit in die Augen schauen müssen. Daran sollten Sie schon vor der Weihnachtsfeier denken! Ein Vier-Augen-Gespräch ist so oder so meist unumgänglich.

Wurden Ihre Avancen abgewiesen, sollten Sie - je nachdem, wie schlimm Ihr Versuch oder die Abfuhr war - so tun als wäre nichts gewesen oder sich im schlimmsten Fall entschuldigen. Wurde Ihr Annäherungsversuch belohnt, gilt es abzuklären, ob es nur ein einmaliger Flirt war oder mehr daraus werden soll.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen