Unwetter Chaos

Flughafen unter Wasser - Die Sintflut von Mallorca

Die Überschwemmung am Flughafen Palma führte zu Verspätungen für viele Touristen. Einen sintflutartigen Regen wie diesen hatte die Insel noch nie.

Newsdesk Heute
Flughafen unter Wasser - Die Sintflut von Mallorca
Markus Mainka / ChromOrange / picturedesk.com

Nach dem sintflutartigen Unwetter am Dienstagnachmittag war der Flughafen von Palma de Mallorca von einer heftigen Überschwemmung betroffen. Flugzeuge standen teilweise bis zum Rumpf im Wasser. Etwa 43 Liter Wasser pro Quadratmeter regnete es binnen einer Stunde nieder. Laut der MM-Schwesterzeitung "Ultima Hora" waren Passagiere teilweise über mehrere Stunden in den Fliegern eingesperrt. Diese Regenmenge ist für die Insel allerdings sehr ungewöhnlich. Es war circa ein Zehntel des Regens, den Palma de Mallorca üblicherweise im ganzen Jahr hat.

Flugbetrieb mehrere Stunden eingestellt

Laut der Pressestelle des Flughafenbetreibers Aena konnte der Flugbetrieb für mehrere Stunden nicht stattfinden. Ab 16 Uhr konnten teilweise Starts stattfinden und ab 17 Uhr auch Landungen. Einige Flüge wurden auf die Ausweichflughäfen Valencia, Mahón und Barcelona umgeleitet. Die Passagiere mussten dort warten, bis sie nach Palma de Mallorca weiterfliegen konnten.

Bereits am Dienstag hat der staatlich spanische Wetterdienst Aemet in Teilen der Insel aufgrund der starken Regenfälle die Warnstufe "gelb" ausgerufen. Diese wurde dann auf "orange" erhöht. Diese Warnstufe wurde dann mittags auch für den Südwesten, den Süden und die Mitte der Insel ausgerufen. Der Nordosten, Norden und Nordwesten blieben weiterhin bei "gelb".

Die Bilder des Tages

1/61
Gehe zur Galerie
    <strong>24.07.2024: "Die Pandemie der Ungeimpften war ein Fehler".</strong> Protokolle des Robert-Koch-Instituts (RKI) sorgten vor Wochen für Aufregung. Nun gibt es sie auch ungeschwärzt. <a data-li-document-ref="120049492" href="https://www.heute.at/s/die-pandemie-der-ungeimpften-war-ein-fehler-120049492">Ein Experte schätzt die Brisanz ein &gt;&gt;&gt;</a>
    24.07.2024: "Die Pandemie der Ungeimpften war ein Fehler". Protokolle des Robert-Koch-Instituts (RKI) sorgten vor Wochen für Aufregung. Nun gibt es sie auch ungeschwärzt. Ein Experte schätzt die Brisanz ein >>>
    Screenshot ORF

    Auf den Punkt gebracht

    • Ein heftiges Unwetter führte zu schweren Überschwemmungen am Flughafen Palma de Mallorca, was zu erheblichen Verspätungen und Umleitungen von Flügen führte
    • Innerhalb einer Stunde fielen etwa 43 Liter Regen pro Quadratmeter, was einem Zehntel der üblichen jährlichen Regenmenge entspricht
    • Der Flugbetrieb musste für mehrere Stunden eingestellt werden, während Passagiere auf Ausweichflughäfen warten mussten
    red
    Akt.