Flughafen Wien: AUA zieht aus vier Stockwerken aus

AUA-Gebäude
AUA-Gebäudeprivat
Der Flugverkehr ist weltweit in der der Krise. Die AUA wird künftig vier Stockwerke des großen Komplexes am Airport abmieten.

So schön das Flashmob-Video der AUA zu Jahresende war ("Heute" berichtete), die Coronapandemie nahm Österreichs Vorzeige-Fluglinie arg mit. "Wir müssen aus drei Stockwerken im großen AUA-Komplex ausziehen", verrät ein Mitarbeiter der AUA.

Vier von acht Stockwerken weg

Auf Nachfrage wird die Zahl sogar nach oben korrigiert: "Das ist nicht ganz korrekt. Wir planen aber für die Zukunft die Abmietung von vier Stockwerden, aktuell wird das gesamte Gebäude von uns genutzt. Austrian Airlines ist Mieter des Gebäudes, Eigentümer ist die Flughafen Wien AG", so Sprecherin Tanja Gruber von Austrian Airlines.

AUA-Komplex am Flughafen
AUA-Komplex am Flughafenprivat

Die Sprecherin verrät auch, wie es in Zukunft weitergehen soll: "Austrian Airlines wird in Zukunft die bestehenden Büroflächen im Hauptgebäude von acht auf vier Stockwerke reduzieren. Wir arbeiten daran, die nicht benötigten Arbeitsflächen so bald wie möglich an unseren Hauseigentümer, den Flughafen Wien, zurückzugeben. Ein genauer Zeitplan für die Umsetzung steht aktuell jedoch noch nicht fest. Wir werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aber selbstverständlich bestmöglich durch diesen Umzugsprozess begleiten."

Desk Sharing

"Die Coronakrise hat die Entwicklung flexibler Arbeitsformen in vielen Unternehmen beschleunigt, so auch bei Austrian Airlines. Unser Hauptgebäude steht aktuell weitestgehend leer und die administrativen Mitarbeiter arbeiten fast ausschließlich aus dem Home Office. Wir wollen die Chance nutzen und diese Flexibilisierung auch in die Zeit nach Corona tragen. Ein zeitgemäßes Arbeitsplatz-Konzept, das ‚Desk Sharing‘ im Bürogebäude sowie umfassendes Home Office vereint, wird deshalb aktuell erarbeitet", meint Gruber abschließend.

Peter Kleemann, Sprecher des Flughafen Wiens, macht sich indes keine Sorgen: "Die vier Stockwerke werden wieder vermietet. Das Interesse an Büroflächen am Flughafen ist groß."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lie Time| Akt:
AUACoronavirusFlughafen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen