Fotos aus Willis Wohnung sorgen jetzt für Verwirrung

Willi Herren starb Mitte April in seiner Wohnung in Köln.
Willi Herren starb Mitte April in seiner Wohnung in Köln.(Bild: imago stock & people/Deutzmann/Eibner)
Der Entertainer starb überraschend im Alter von 45 Jahren. Über die Todesursache wird weiterhin diskutiert.

Schon direkt nachdem die Todesnachricht veröffentlicht wurde, gab es die ersten Spekulationen. Die lauteste davon: Willi Herren soll in der Todesnacht eine wilde Party gefeiert haben. Seine Frau Jasmin dementierte das von Anfang an und betonte mehrmals, dass der Musiker auf keiner Feier gewesen sein soll. Jetzt tauchten aber Bilder auf, die den unschönen Verdacht erhärten sollen.

Auffällige Päckchen im Wohnzimmer

Dem Privatsender RTL liegt offenbar Bildmaterial aus der Wohnung des Ballermann-Stars vor. Die Fotos sollen den Zustand des Apartments kurz nach dem Fund der Leiche zeigen. Darauf zu sehen: Alkoholflaschen, Joints und ein Sackerl mit Tabletten. Im Badezimmer fand man zusammengerollte Scheine und eine Plastikkarte.

Seine Frau Jasmin möchte sich zu den Bildern nicht äußern. Bis zuletzt soll sie aber Kontakt zum Musiker gehabt haben, obwohl sie getrennt lebten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Willi Herren

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen