Fountas für 3 Millionen von Rapid nach Italien?

Taxi Fountas: Bologna ist am wechselwilligen Griechen interessiert.,
Taxi Fountas: Bologna ist am wechselwilligen Griechen interessiert.,GEPA
Im Spitzenspiel gegen Salzburg machte Rapid-Stürmer Taxi Fountas keinen Stich. Der FC Bologna zeigt aber Interesse am wechselwilligen Griechen. 

Neues Transfergerücht um den wechselwilligen Rapid-Stürmer Taxiarchis Fountas: Wie die "Gazzetta dello Sport" berichtet, hat der FC Bologna Kontakt zu Rapid Wien aufgenommen, um den Griechen zu verpflichten.

Auch Arnautovic am Bologna-Wunschzettel

Laut Bericht verlangen die Hütteldorfer drei Millionen Euro Ablöse für den 25-Jährigen, dessen Vertrag im Sommer 2022 ausläuft. Der Offensivspieler ist im Sommer 2019 zum SCR gekommen und hat seither in 52 Pflichtspielen 32 Tore erzielt. In der laufenden Saison hält Fountas bei sieben Treffern. 

Die "Rossoblu", aktuell Elfter in der Serie A, sind auch weiterhin an ÖFB-Stürmer Marko Arnautovic interessiert. Ein Transfer von Fountas soll nicht mit einer möglichen Verpflichtung von "Arnie" zusammenhängen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mh Time| Akt:
SK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen