FPÖ zeigt neues, "schmerzvolles" Wahlvideo

Die FPÖ präsentiert am Donnerstag ihr neuestes Wahlvideo. Hier exklusiv ein erster Vorgeschmack zum Spot.

Die Freiheitlichen gehen in ihrem aktuellen Wahlvideo hart gegen Sebastian Kurz und ÖVP-Wähler vor. Der Clip soll zeigen, was passiert, wenn man Kurz wählt. "Man bekommt die alte ÖVP, die einen bleibenden Schaden anrichtet", so die vermittelte Botschaft des neuesten Spots.

In einem ersten Teaser zum Clip bekommt diese Message ein Spätzünder im Tattoo-Studio am eigenen Leib und sehr schmerzhaft zu spüren. Die Auflösung wird am Donnerstag präsentiert.

Spätzünder vs. Vordenker

Schon am Dienstag wurde auf der Facebook-Seite der FPÖ ein ähnliches Video geteilt, das ankündigt, dass sich die Österreicher entscheiden müssten: "Wollen Sie einen Spätzünder oder einen Vordenker", heißt es im Beitrag. Auch die letzte Plakatwelle der Blauen setzt auf dieselbe Botschaft.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsPolitikNationalratswahlWahlkampfFPÖHeinz-Christian Strache

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen