66 % wollen neue Regierung zu Weihnachten

Unsere "Frage der Woche": Bis wann muss aus Ihrer Sicht eine neue Regierung stehen?
Unsere "Frage der Woche": Bis wann muss aus Ihrer Sicht eine neue Regierung stehen?Bild: Grafik Heute
Frage der Woche: Während Kurz, Kogler und Co. derzeit gemütlich sondieren, drängt die Mehrheit der Österreicher auf eine zeitnahe Regierungs-Entscheidung.
Wer wird Österreich in den nächsten Jahren regieren? Diese Frage beschäftigt aktuell Kurz, Kogler, Rendi-Wagner und Co. in den laufenden Sondierungsgesprächen. Zu viel Zeit sollten sich die Parteien aber nicht lassen. Das zeigt die "Frage der Woche" von Unique Research (501 Befragte, max. Schwankungsbreite +/- 4,4 %): Wann muss aus Ihrer Sicht eine neue Regierungskoalition stehen?

Neos-Wähler ungeduldig



Eine klare Mehrheit (66 %) erwartet bis Weihnachten eine neue Regierung. Am "ungeduldigsten" sind dabei Neos-Wähler, von denen 75 % auf eine Regierungsbescherung unter dem Christbaum pochen. Hingegen finden 24 % der SPÖ- und Grün-Wähler, dass die neue Regierung auch erst im Februar oder zu Ostern stehen kann.

HIER >> Welche Themen die neue Regierung anpacken soll

CommentCreated with Sketch.30 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Die Menschen geben den Parteien bis Weihnachten Zeit, alles darüber bedarf schon einer guten Erklärung", erklärt Polit-Experte Peter Hajek. "Sollten VP und Grüne mit Verhandlungen beginnen und bis Weihnachten nicht fertig sein, braucht es zumindest einen konkreten Fahrplan für 2020. Alles andere würde nicht verstanden werden."

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. jd TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsPolitikUmfrageKoalitionÖVPWerner KoglerNationalratswahl 2019Jochen Dobnik

CommentCreated with Sketch.Kommentieren