Frau landete nach Sturz am Airport im Frachtraum

Die Frau stürzte aufs Gepäckband und fuhr auf diesem in den Frachtraum.
Die Frau stürzte aufs Gepäckband und fuhr auf diesem in den Frachtraum.Bild: imago stock & people

Eine Passagierin hat auf dem Moskauer Flughafen Scheremetjewo das Gleichgewicht verloren und ist auf das Gepäckband gestürzt. Sie landete im Frachtraum.

Die ältere Dame soll mehreren Medienberichten zufolge beim Griff nach ihrem Koffer das Gleichgewicht verloren haben. Daraufhin sei sei auf das Gepäckband gestürzt und mit diesem weiter bis in den Frachtraum gefahren. So erklärte zumindest die Polizei am Sonntag den außergewöhnlichen Vorfall vom Flughafen Scheremetjewo.

Die Passagierin, die aus Belgrad gekommen war, sei von Airport-Angestellten aus ihrer unglücklichen Lage befreit worden – allerdings kam für die ungewollte Ehrenrunde noch eine Strafe hinzu: Wegen Beschädigung der Gepäckanlage habe sie sie ein Ordnungsgeld von rund 20 Euro zahlen müssen.

Der Flughafen Moskau-Scheremetjewo ist mit rund 33,6 Millionen Fluggästen der größte Flughafen im Großraum Moskau. (Lesen Sie hier: Top 10 Flughäfen: Hier werden die meisten Passagiere abgefertigt >>>)

Diese 9 Dinge sollten Sie am Airport lieber nicht machen:

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Spartak MoskauGood NewsWeltwocheFlughafen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen