Frau nach Droh-Anzeige erneut mit Waffe bedroht

Bild: Fotolia

Widersinnige Aktion: Weil er wollte, dass seine Frau eine Anzeige wegen gefährlicher Drohung gegen ihn zurückzieht, hat ein 27-Jähriger in Hallein seine Gattin am Montagabend erneut bedroht.

Er schüchterte die Frau mit einer Langwaffe ein, die seinen Angaben zufolge nicht mehr funktioniert, und verlangte die Rücknahme der Anzeige vom April, so die Polizei. Die Halleinerin brachte ihren Mann schließlich dazu, die Waffe in einem Kasten zu verstauen.

Als er dann aber die Drohungen fortsetzte, verständigte sie mit einem SMS eine Freundin, die bei der Polizei Alarm schlug. Beamte der Inspektion Hallein nahmen den 27-Jährigen fest und stellten die ungeladene Waffe sicher. Gegen den Mann wurde ein vorläufiges Waffenverbot und ein Betretungsverbot ausgesprochen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen