Frau rammt Biker in der Brigittenau - Knochenbrüche

Mit Knochenbrüchen endete am Donnerstag für einen Biker das Abbiegemanöver einer 20-jährigen Autofahrerin. Die junge Frau übersah den Motorradfahrer in der Brigittenau und stieß ihn und seine Maschine um.

 

Um 16.34 Uhr kam es am Höchstädtplatz zu dem Zusammenstoß, bei dem der 47-jährige Biker schmerzhaft den Kürzeren zog. 

Die 20-jährige Autofahrerin wollte mit ihrem Pkw abbiegen und erfasste dabei das Motorrad. Daraufhin stürzte der Mann und brach sich mehrere Knochen. Er wurde ins Spital gebracht. Lebensgefahr besteht zwar keine, doch die Nachwirkungen des Sturzes wird er wohl noch lange spüren. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen