Frau stürzt mit Pkw 150m ab und muss 3h ausharren

Über den Abhang rechts hinter den Bäumen stürzte die Frau ab.
Über den Abhang rechts hinter den Bäumen stürzte die Frau ab.Google Street View
Eine Frau stürzte mit ihrem Pkw 150 Meter über steiles Gelände ab und wurde eingeklemmt. Nach 2,5 Stunden schlugen Angehörige Alarm.

Sonntagabend fuhr eine 71-jährige Frau kurz nach 17 Uhr auf der Rottensteiner Straße im Bezirk Spittal an der Drau (Kärnten). Im Bereich einer Kurve kam sie dabei aus bisher unbekannter Ursache mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab.

Das Fatale: Neben der Straße geht es steil hinab. Über dieses felsige Gelände stürzt sie mit ihrem Fahrzeug rund 150 Meter weit ab. Erst im Bereich einer Baumgruppe kommt sie völlig demoliert zum Stillstand.

Vermisstenanzeige

Durch die starke Beschädigung wurde die Frau so sehr im Fahrzeug eingeklemmt, dass sie auch keinen Notruf absetzen konnte. Hilfe kam nur, weil Angehörige nach rund 2,5 Stunden eine Abgängigkeitsanzeige erstatteten.

Infolgedessen konnte das beschädigte Fahrzeug vom Polizeihubschrauber „Libelle-Flir“ lokalisiert und die Frau gerettet werden. Sie wurde von Mitgliedern der Bergrettung Oberes Drautal, der Freiwilligen Feuerwehr Steinfeld sowie FF Klebach-Lengholz aus dem Fahrzeug geborgen und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Spittal/Drau gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account leo Time| Akt:
SteinfeldKärntenUnfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen