Freier soll Prostituierte in Wien vergewaltigt haben

Bild: Fotolia
Die Dame wirft dem mutmaßlichen Täter vor, sie betäubt und attackiert zu haben.

Eine Frau, die für ein Escort-Service in Wien-Simmering arbeitet, hat am Freitag Morgen Anzeige wegen Vergewaltigung gestellt. Die Prostituierte gab gegenüber der Polizei an, sie sei von einem Kunden in dessen Wohnung bestellt, betäubt und im Anschluss vergewaltigt worden.

Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen