Frequency: Festivalpässe jetzt schon ausverkauft

Die Festivalpässe für das Frequency 2019 sind restlos ausverkauft – für das Spektakel in St. Pölten gibt es nur noch Restkarten.
Noch vier Monate bis FM4 Frequency Festival 2019 und es gibt jetzt schon keine Festivalpässe mehr – das gab der Veranstalter Dienstagabend bekannt. Damit werden auch heuer mit Sicherheit wieder über 100.000 Partysuchende nach St. Pölten pilgern.

Für das Mega-Event gibt es nur noch Tageskarten zu kaufen und man kann über die Ticketlotterie Festivalpässe "gewinnen" – allerdings nur das Kaufrecht zum Vollpreis von 189,99 Euro, nicht aber die Tickets an sich. Bis zum Festival wird es insgesamt zehn solcher Verlosungen, bei denen man sich das Kaufrecht für je maximal zwei Tickets sichern kann, geben.

Auf normalem Wege gibt es neben den Tagestickets auch noch VIP Festivalpässe und Glamping & Comfort Tickets zu kaufen. Headliner des alljährlichen Spektakels im VAZ sind heuer Twenty One Pilots, Swedish House Mafia und Macklemore – mehr dazu hier. (min)



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. min TimeCreated with Sketch.| Akt:
Sankt PöltenNewsNiederösterreichMusik

CommentCreated with Sketch.Kommentieren