Frequency und Nova Rock im Sommer abgesagt

Dieses Jahr wird es keine Festivals im Sommer geben.
Dieses Jahr wird es keine Festivals im Sommer geben.Bild: zVg
Das alljährlich stattfindende Musikfestival in St. Pölten wird nicht stattfinden, wie Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) am Freitag in einer Pressekonferenz erklärte.
Future, Marshmello, Bilderbuch, RAF Camora – alle wurden sie für das Frequency 2020 angekündigt. Von 20. bis 22. August hätte das Festival im Herzen St. Pöltens stattfinden sollen. Daraus wird aber nichts werden.

Am Freitag erklärte Vizekanzler Werner Kogler gemeinsam mit Staatssekretärin Ulrike Lunacek (Grüne), dass vorerst bis 31. August keine Konzerte ausgetragen werden.

Entscheidung früher gewünscht

Auch das Nova Rock fällt damit ins Wasser, was jedoch bereits im Vorhinein bekannt war. Das Festival wäre vom 10. bis 13. Juni in Nickelsdorf über die Bühne gegangen. Man stehe "selbstverständlich zu 100% hinter diesem Entschluss der Regierung", heißt es vonseiten der Verantwortlichen, obwohl man sich "diese Entscheidung schon deutlich früher gewünscht" hätte.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Veranstalter Ewald Tatar und sein Team bitten ihre Gäste um "Zeit, um hier einmal alles zu ordnen". Anschließend will man die enttäuschten Besucherinnen und Besucher "mit weiteren Informationen" versorgen.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsMusik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen