"Für’s Kartendippln" ließ sich Herr Kurt nun impfen

Herr Kurt (67) ließ sich im Reumannhof in Wien-Margareten gegen das Corona-Virus impfen, um nach Lust und Laune im Stammcafé Karten spielen zu können. Unterstützung kam dafür von Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ)
Herr Kurt (67) ließ sich im Reumannhof in Wien-Margareten gegen das Corona-Virus impfen, um nach Lust und Laune im Stammcafé Karten spielen zu können. Unterstützung kam dafür von Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ)Denise Auer
"Impfen im Gemeindebau“ bringt die Corona-Impfung fast bis zur Eingangstür. Den ersten Stich hat sich Herr Kurt (67) im Reumannhof abgeholt. 

Ab heute impft die Stadt Wien auch in Gemeindebauten gegen das Corona-Virus, um noch mehr Menschen rasch und unkompliziert zu erreichen. Den Auftakt machte der Reumannhof (Margareten) und Impfling Herr Kurt (67): "Die Damen im Stammcafé haben mich überredet. Mit der Impfung kann ich einfach etwas trinken und Karten spielen gehen, wenn ich Lust habe ", erzählt der passionierte Kartenspieler. Eine der Damen hat er auch gleich mitgebracht: "Wir haben alle mit Engelszungen auf ihn eingeredet. Kurt lebt allein und ohne Impfung wäre er noch mehr zu Hause eingesperrt. Darum begleite und unterstütze ich ihn heute", sagt Theresa (74) über ihren Stammgast.

"Impfung ist die beste Entscheidung"

"Corona nervt schon und da ich nur fünf Minuten entfernt wohnte, bin ich heute hergekommen. Ausschlaggebend waren auch die strengeren Corona-Regeln ab 1. Oktober", so Herr Kurt. Seine Hand hielt bei der Impfung aber nicht Theresa, sondern Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ). "Die Stadt impft seit Monaten erfolgreich in Impfbussen, bei Pop-Konzerten und in Moscheen. Wir erleben auch, dass viele Menschen aktuell aus dem Urlaub zurück kommen und sich jetzt mit der Impfung beschäftigen. Mit dem Angebot im Gemeindebau müssen sie dafür keine weiten Wege auf sich nehmen" so Ludwig. Das Ziel sei, den Weg zur Impfung möglichst kurz und unkompliziert zu machen.

Seine zweite Dosis hat sich Schüler Ahmed (18) im Reumannhof abgeholt: "Meine erste Impfung habe ich im Impfbus bekommen. Hergekommen bin ich, weil der Gemeindebau nur zwei Minuten von mir zu Hause entfernt ist und ich zu Fuß herkommen konnte", so der Schüler. "Zur Impfung motiviert hat mich, dass auch meine Familie und all meine Freunde geimpft sind. Die Impfung ist die beste Entscheidung, um sich und andere zu schützen" ist Ahmed überzeugt.

Geimpfte erhalten Gutschein

Der kurze Weg erleichtert auch Beatrice (30) und ihren Mann Alaettin (43) samt schlafendem Baby im Kinderwagen die Impfung: "Wir wollten seit Monaten gemeinsam impfen gehen, haben es wegen den Arbeitszeiten aber nie geschafft. Wir wohnen hier in der Nähe und es ist einfach so praktisch, zu Fuß zur Impfung zu gehen", schildert Beatrice. Nach einer Impfung gab es für alle als Goodie auch noch einen Gutschein in Höhe von fünf Euro für die Apotheke.

Impfaktionen in weiteren Gemeindebauten

Geimpft wurde heute ohne Termin auch in einer Wohnanlage in der Nähe des Wohnparks Alt-Erlaa (Liesing). Weitere Gemeindebauten stehen bis Oktober auf dem Programm. Über das Angebot informieren Aushänge in den Stiegenhäusern. Geimpft wird jeweils von 11 bis 20 Uhr mit "Biontech/Pfizer" und "Johnson & Johnson".

 28.9., 12. Am Schöpfwerk 29/14/R1, BewohnerInnen-Zentrum

 30.9., 12. Schönbrunner Straße 259, wohnpartner-Hauptlokal 1.10., 11. Simmeringer Platz, Haltestelle "Simmering“

 2.10., 21. Franz Koch-Hof, Mitterhofergasse 2

 2.10., 22. Rennbahnweg, Rennbahnweg 27

 3.10., 22. Goethehof, Schüttaustraße 20-40

 3.10., 10. Karl Wrba-Hof, Sahulkastraße 2

 4.10., 10. Neilreichgasse 113 bei Stiege 25, BewohnerInnen-Zentrum

 4.10., 16. Gablenzgasse 116/7/R3, wohnpartner-Lokal Franz-Novy-Hof 7.10., 23. Steinergasse 36/5/R1, BewohnerInnen-Zentrum

 11.10., 21. Ruthnergasse 56-60, BewohnerInnen-Zentrum

12.10., 16. Matteottiplatz 3, wohnpartner-Lokal Sandleitenhof

 12.10., 20. Pappenheimgasse 31/Leipziger Str. 38-40, wohnpartner-Lokal Anton-Schmid-Hof

 14.10., 2. Engerthstraße 230, wohnpartner-Lokal

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienMargaretenCorona-ImpfungGemeindebauMichael Ludwig

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen