"GoT"-Fans fordern ein Remake der 8. Staffel

Fans der beliebten Fantasyserie haben eine Petition gestartet: Sie fordern eine Neuauflage der achten Staffel von "Game of Thrones".

Zig "Game of Thrones"-Fans sind im Rage-Mode: Sie sind mit der finalen Staffel alles andere als zufrieden. In den vergangenen Wochen wurde über alles mögliche geraunzt: Schwache Plotpoints, plumpe Dialoge, schlechte Lichtverhältnisse, Fehler in der Serie (z.B. Starbucks-Becher) usw.

Fans wollen "kompetente Autoren"

Nun haben einige Anhänger der Fantasyserie sogar eine Petition gestartet, in der sie ein Remake der achten Season fordern. In dem Schreiben heißt es:

"David Benioff und D.B. Weiss haben sich als kläglich inkompetente Autoren erwiesen, wenn sie kein Quellenmaterial (d.h. die Bücher) haben, auf das sie zurückgreifen können." Und weiter: "Diese Serie verdient eine finale Staffel, die auch Sinn macht. Erfüllt unsere Erwartungen und macht es möglich, HBO."

HBO schweigt

Über 1,4 Millionen Menschen haben die Petition bereits unterzeichnet. Der US-Sender hat sich noch nicht dazu geäußert.

(LM)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Swisscom-TVKit Harington

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen