Gamer trauern um Pokémon Designer Eric Medalle

Trauer in der Videospielwelt: Eric Medalle, Kreativ-Direktor und Designer von Pokémon, starb im Alter von 42 Jahren bei einem Unfall. Bei einem heftigen Sturm wurde am Sonntag in Seattle ein Baum gegen den Wagen des Designers geschleudert, der Familienvater starb in seinem Wagen. Seine Tochter überlebte den tragischen Vorfall mit leichten Verletzungen.

Der Designer von Nintendo war bei dem schrecklichen Unfall sofort tot, wie Behörden berichteten. Große Trauer herrschte und Millionen Fans, die Medalles Familie in den sozialen Netzwerken ihr Beileid ausdrückten.

Medalle war für das Design von zahlreichen Pokémon-Spielen verantwortlich, darunter die Spielehits Pokémon Omega Ruby und Alpha Sapphire, Pokémon X und Y.

Für Nintendo ist es zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit ein herber Verlust: Jüngst erlag Akira Tago, der die Rätsel für "Professor Layton" entwickelte, einer Lungenentzündung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen