Ganz Holland trauert um Eislauf-Weltmeisterin (27)

Lara van Ruijven
Lara van Ruijvenimago images
Tiefe Trauer in Holland! Die Eisschnellläuferin Lara van Ruijven ist mit nur 27 Jahren gestorben.

Die junge Niederländerin war Short-Track-Weltmeisterin und wurde nur 27 Jahre alt. Bei der Wintersportlerin wurde erst im Juni eine schwere Krankheit festgestellt.

Im Trainingslager in Frankreich entdeckten die Team-Ärzte eine Autoimmun-Erkrankung bei der 27-Jährigen. Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert, lag dann lange auf der Intensivstation. In der letzten Woche verschlechterte sich ihr Gesundheitszustand immer mehr.

Auch zwei Operationen konnten sie nicht retten, der niederländische Verband informiert auf der Homepage über den tragischen Tod der WM-Heldin von 2019 über 500m.

"Was für eine schreckliche Nachricht. Der Verlust wird in der Sportwelt gespürt werden", sagt ihr Trainer Jeroen Otter.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen