Geier kollidierte mit Kleinflugzeug - drei Tote

Bei dem Absturz eines Kleinflugzeugs in Spanien sind am Donnerstag drei Menschen ums Leben gekommen. Ausgelöst wurde der Unfall vermutlich von einem Geier, mit dem das Flugzeug kollidiert war.

 

Die Maschine vom Typ Cessna 172 kollidierte in der Luft mit dem Raubvogel und dürfte dabei beschädigt worden sein. Daraufhin ließ sich das Flugzeug nicht mehr steuern und stürzte bei der Ortschaft Perales de Tajuna auf den Boden.

Drei junge Spanier im Alter von 22 bis 27 starben bei dem Unglück, auf der Tragfläche wurden die Überreste des Geiers gefunden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen