Geleakt! Schaut so das neue LASK-Stadion aus?

Ein Hauch von großer Fußballwelt! So könnte das neue Stadion des LASK aussehen.
Ein Hauch von großer Fußballwelt! So könnte das neue Stadion des LASK aussehen.heute.at
Im Juli soll die Entscheidung fallen, wie das neue LASK-Stadion ausschauen soll. "Heute" wurde schon jetzt eine mögliche Variante zugespielt.

Der LASK und seine Stadion-Pläne – das ist ein Thema, das nicht nur Fußballfans bewegt. Mitte bis Ende Juli will LASK-Präsident Siegmund Gruber die offiziellen Pläne präsentieren.

Aktuell werden, so erfuhr "Heute" aus LASK-Kreisen, zahlreiche Projekte und Pläne diskutiert. Und am Mittwoch machte dann auch schon der erste Plan im Internet die Runde. Offiziell will sich der Verein dazu zwar nicht äußern. "Heute"-Recherchen ergaben allerdings, dass der Stadion-Plan tatsächlich aus einer Präsentation stammt und dort sozusagen unerlaubt abfotografiert und dann verbreitet wurde.

Der Zeitpunkt der "Veröffentlichung" ist natürlich auch spannend. Denn seit Mittwoch, 0 Uhr, ist der LASK sozusagen der Besitzer der Gugl. Denn um Mitternacht ging das Baurecht auf den Verein über. Damit steht, zumindest rechtlich, einem Abriss und dem Neubau einrn reinen Fußball-Arena mit einem Fassungsvermögen von rund 16.500 Zuschauern nichts mehr im Wege.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

2022 will der LASK dann in der neuen Arena spielen und die könnte eben genau so ausschauen, wie auf dem nun aufgetauchten Plan.

Nav-Account gs Time| Akt:
LinzFussballLASK LinzBauprojekt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen