So braten Sie das perfekte Spiegelei

Das Geheimnis für ein perfektes Spiegelei liegt in der sanften Temperatur. Worauf Sie beim Braten allerdings noch achten sollten, erfahren Sie hier!

Ach ja... Das Braten eines köstlichen Spiegeleis ist wirklich eine Wissenschaft für sich! Wer bei der Zubereitung verzweifelt, sollte daher jetzt besser aufpassen.

Zerlassen Sie als erstes etwas Butter in einer beschichteten Pfanne. Achten Sie darauf dass die Pfanne nicht zu heiß ist. Jetzt die Eier aufschlagen und vorsichtig in die Butter gleiten lassen.

Das Eiweiß sollte langsam stocken, ohne dass die Unterseite zu stark bräunt. Dabei bekommt auch das Eigelb genau die richtige Hitze und bleibt nicht kalt. Sie können die Spiegeleier gleich mit dem Pfannenwender trennen, damit Sie sie später einfacher herausnehmen können.

Nur Eiweiß salzen

Würzen Sie nur das gestockte Eiweiß mit Salz, das Eigelb bekäme dadurch unschöne weiße Punkte. Zum Schluss noch leicht pfeffern und auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Nicht nur pur sind die Spiegeleier ein echter Genuss. Sie passen zum Beispiel wunderbar zu Bratkartoffeln, Steak oder gemischtem Blattsalat. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
EuropaGood NewsGenussBundesamt für Lebensmittelsicherheit und VeteSV Essling

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen