Gesperrt! Linzer Hauptplatz-Tiefgarage unter Wasser

Die Tiefgarage unter dem Linzer Hauptplatz ist überflutet.
Die Tiefgarage unter dem Linzer Hauptplatz ist überflutet.Armin Bach
Nach den heftigen Unwettern in der Nacht auf Dienstag in OÖ ist die untere Etage der Linzer Hauptplatz-Tiefgarage gesperrt. Sie steht unter Wasser.

Böse Überraschung für viele Berufspendler Dienstagmorgen in Linz: Diejenigen, die ihr Auto in der Tiefgarage unter dem Linzer Hauptplatz parken wollten, hatten kaum eine Chance, noch einen freien Platz zu finden. Denn: Die komplette untere Etage ist gesperrt. Einzelne Autos stehen mitten im Wasser. Nach den Unwettern in der Nacht auf Dienstag ist die Tiefgarage überflutet, das Schmutzwasser kam aus den Gullis.

Hier ein Video, wie es momentan dort ausschaut:

Die Unwetter sorgten für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich. 2.300 Feuerwehrleute waren im Einsatz, 320 Alarmierungen wurden gezählt. Besonders dramatisch: In Gallneukirchen (Bez. Urfahr-Umgebung) musste ein Haus evakuiert werden. "Das Haus wurde gesperrt, weil sich die Decke durch das viele Wasser geneigt hat. Wir haben sofort mit den Erstmaßnahmen begonnen und die Bewohner woanders untergebracht", wird Einsatzleiter Martin Burner im ORF zitiert.

Im Innviertel blitzte und donnerte es nicht nur, sondern: Dort kamen bis zu sechs Zentimeter große Hagelkörner vom Himmel.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Und die nächste Gewitterfront zieht bereits auf. Am Nachmittag und Abend breiten sich ausgehend vom Bergland wieder Schauer und teils kräftige Gewitter aus, vom Kaiserwinkl bis ins westliche Niederösterreich zeichnet sich Unwettergefahr ab.

Hat euch das Gewitter von Dienstagnacht auch getroffen? Dann schickt uns Fotos an ooe-redaktion@heute.at.

Nav-Account ab Time| Akt:
UnwetterSturm

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen