Das sagen Stinkefüße über Ihre Gesundheit aus

Käsefüße sind nicht nur sehr unangenehm, sie können auch auf eine Krankheit hinweisen! Das sollten Sie bei Ihrer Fußpflege beachten.

Vor allem im Sommer leiden viele Menschen häufig unter Stinkefüße! Der Geruch ist aber nicht nur für die betroffene Person selbst unangenehm, sondern auch für ihre Mitmenschen.

Doch Käsefüße machen noch auf etwas anderes aufmerksam. Sie können nämlich auch ein mögliches Indiz für Krankheiten wie Pilzbefall sein.

Gut abtrocknen

Im Rahmen einer Studie wurde nun festgestellt, das übermäßiges Schwitzen die Bildung von Fußpilz fördert. Oftmals bildet er sich zwischen den Zehen.

Aus diesem Grund sollten Sie sich dort daher immer gründlich abtrocknen. Es gibt allerdings noch weitere Symptome, die auf eine Krankheit hindeuten können.

Welche das genau sind und warum Sie auch auf Ihre Schuhe gut aufpassen sollten, sehen Sie im Video oben. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
EuropaGood NewsGesundheitKrankheit

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen