Gewitter, Hagel! Neue Unwetter rollen auf Österreich zu

Auch am Dienstag setzt sich im Osten und Süden die Hitzewelle fort, Höchstwerte um 35 Grad sind die Folge. Von Westen her ziehen neue Unwetter auf.

Am heutigen Dienstag setzt sich das sonnige und sehr heiße Sommerwetter im Süden und Südosten fort. An der Alpennordseite nimmt die Gewitterneigung dagegen neuerlich zu, vor allem in den Abendstunden zeichnet sich vom Kaiserwinkl bis ins Most- und Waldviertel örtlich Unwettergefahr ab!

Besonders vom Salzkammergut bis ins westliche Niederösterreich muss man mit schweren Gewittern rechnen. In Oberösterreich hatte es bereits in der Nacht heftige Unwetter mit Starkregen-Ereignissen und hunderten Feuerwehreinsätzen gegeben.

Aktuelle Unwetter-Warnung für Österreich, gültig ab Dienstag Mittag (22. Juni) bis Mittwoch Früh (23.).
Aktuelle Unwetter-Warnung für Österreich, gültig ab Dienstag Mittag (22. Juni) bis Mittwoch Früh (23.).Skywarn

Im Inn- und unteren Mühlviertel kam es zu Sturzfluten, zahlreiche Häuser standen teilweise unter Wasser. Die Kanäle waren so voll, dass es das Wasser in vielen Wohnungen sogar durch Toiletten und Badewannen in die Gebäude drückte – "Heute" berichtete.

Die weitere Prognose

Am Mittwoch ziehen an der Alpennordseite einige Wolken durch und bereits am Vormittag gehen lokale Regenschauer nieder. Im Tagesverlauf sind dann vor allem entlang der Nordalpen und im östlichen Bergland neuerlich teils kräftige Gewitter zu erwarten, weitgehend trocken bleibt es dagegen im Süden und Osten. Im östlichen Flachland weht anfangs teils lebhafter West- bis Nordwestwind.

Der Donnerstag verläuft von Vorarlberg bis ins Waldviertel weiterhin unbeständig mit Regenschauern und Gewittern. In der schwülen Luft können die Gewitter heftig ausfallen, im Norden zeichnet sich örtlich Unwettergefahr durch Hagel und Sturmböen ab! Im Süden und Südosten bleibt es dagegen überwiegend trocken und sonnig.

Auch am Freitag bleibt es im Osten und Süden zunächst noch sonnig und schwül-heiß, im Tagesverlauf wird es aber auch hier vermehrt gewittrig mit Unwettergefahr. Im Donauraum ziehen ebenfalls teils gewittrige Schauer durch, von Vorarlberg bis ins Salzkammergut überwiegen die Wolken und es regnet zeitweise.

Die detailgenaue Wetterprognose für über 50.000 Orte weltweit findest du auf wetter.heute.at

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red, rcp Time| Akt:
WetterÖsterreichGewitterSturmUnwetterSonneUBIMET

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen