Gibt Helene ihr TV-Comeback bei "Masked Singer"?

Steckt sie unter der Skelett-Maske?
Steckt sie unter der Skelett-Maske?picturedesk/glomex
Am Dienstag ging "The Masked Singer" wieder los. Für viele steht der Sieger schon fest: Das Skelett.

Aufgrund des großartigen Erfolges im Frühjahr, entschied sich Prosieben einfach eine weitere Staffel im Herbst zu machen. Klar tanzten da Biene, Erdmännchen und Skelett heran und sangen um die Wette. Vor allem die Figur des Skeletts scheint es dem Publikum angetan zu haben. Nicht nur die Erscheinung begeistert die Zuseher, auch die Stimme.

Bei der ersten Show wagte sich die Grusel-Dame an "Bring me back to Life" von Evanescence. Für Musik-Kenner ist jetzt schon klar: Unter der Maske versteckt sich Sarah Lombardi. Zwar singt die Pietro-Ex mittlerweile auf Deutsch, zu DSDS-Zeiten trällerte sie aber noch auf Englisch. Vergleicht man die Stimmen, so kommt man nur auf diesen einen Nenner.

Vielleicht doch die Schlager-Queen?

Die Jury ist sich da aber nicht ganz so einig. So glaubt Sonja Zietlow, dass sich zwar eine Sarah unter der Maske verstecken würde, jedoch nicht Lombardi sondern Connor. Bülent Ceylan hingegen tippt auf Conchita Wurst.

Im Zuschauervoting mischt sich noch eine andere Sängerin mit ein: Helene Fischer! Ob die Schlagerqueen tatsächlich so ihr Comeback gibt? Zumindest die Korpergröße und die Sicherheit in der Stimme könnten hinkommen. Am Ende muss man wohl tatsächlich bis zum Finale warten, da das Skelett schon in der ersten Show zum Favoriten gekürt wurde.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. slo TimeCreated with Sketch.| Akt:
Helene FischerSarah LombardiMusikMusikvideoTV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen