Gigantischer Hai schockt Urlauber auf Kreuzfahrtschiff

Der Riesenhai kam ganz nahe an das Segelschiff heran.
Der Riesenhai kam ganz nahe an das Segelschiff heran.Screenshot Tiktok / Alex Albrecht
Ein kapitaler Hai hat Urlaubern auf einer Atlantik-Kreuzfahrt einen Riesen-Schrecken eingejagt. Er kam dem Schiff ganz nahe.

Die Menschen an Bord brachen beim Anblick des Kolosses gleichermaßen in Schreie der Begeisterung und Entsetzen aus. Doch von dem lauten Treiben über der Wasseroberfläche ließ ich der Hai überhaupt nicht beeindrucken, er kreiste weiter seelenruhig um das Schiff.

Die beeindruckenden Aufnahmen stammen von TikTok-Star Alex Albrecht. "Ich bin sechs Wochen über den Atlantik gesegelt und habe diesen höllisch großen Hai gesehen", schreibt er zu dem Videobeitrag. Auch er war von den schieren Ausmaßen des Meeresbewohners geschockt. "Heilige Scheiße", entfährt ihm hörbar aus dem Off als der Riese vorbeigleitet.

Seit dem Upload vor fünf Tagen ist seine Begegnung mit dem Hai bereits viral gegangen. Albrechts Clip wurde alleine auf TikTok bereits mehr als 47 Millionen Male aufgerufen – zahlreiche Kopien und Reuploads anderer User nicht miteingerechnet.

Die Zuschauer sind ebenfalls begeistert: "Ja, das ist definitiv ein Megalodon", schreibt ein Kommentator im Scherz. Die urzeitlichen Raubfische sind nicht nur längst ausgestorben, sie waren auch ein Vielfaches größer als die heute lebenden Weißen Haie. Perfekter Stoff also für einen Horror-Schocker aus Hollywood.

Sanfter Riese

Vor dem Exemplar in dem kurzen Video braucht sich aber zum Glück niemand fürchten. Es handelt sich dabei höchst wahrscheinlich um einen Riesenhai (Cetorhinus maximus). Dieser trägt seinen Namen zurecht, kann er doch bis zu 10 Meter lang werden und bis zu vier Tonnen auf die Waage bringen. Allerdings ist er völlig harmlos – er jagt keine Beute, sondern ernährt sich von Plankton.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
Stadt- und WildtiereTikTokVideo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen