Gilt Essen am Schreibtisch als Mittagspause?

Einige Menschen verbringen die Mittagspause in der Arbeit mit Essen direkt am Schreibtisch - doch gilt das rechtlich tatsächlich als Pause?
Es gibt Tage in der Arbeit, da weiß man gar nicht, was man zuerst erledigen soll. Umso größer ist dann die Freude auf eine wohlverdiente Verschnaufpause.

Doch nicht immer ist es möglich die Mittagspause auch in einem Aufenthaltsraum zu verbringen. Manchmal verputzt man zur Not sein Essen auch gleich direkt am Schreibtisch.

Was ist erlaubt?

Aber gilt Essen am Schreibtisch eigentlich als Mittagspause und wie sieht die Situation rechtlich aus? Kann ein Chef also verlangen das Essen gleich neben der Arbeit zu verspeisen?

Im Video (oben) bringt ein Rechtsanwalt, der sich auf Arbeitsrecht spezialisiert hat, Licht ins Dunkel und erklärt, was erlaubt ist und was nicht.

CommentCreated with Sketch.26 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. 30 Minuten Pause

Übrigens: Wer mehr als sechs Stunden am Tag arbeitet, hat Anspruch auf eine halbe Stunde Pause. Diese können entweder in zweimal 15 Minuten oder dreimal 10 Minuten aufgeteilt werden.

Alle Infos, wie Sie am besten Pause machen können, erfahren Sie unter anderem auf der Seite der Arbeiterkammer HIER >>>

(wil)

Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
EuropaNewsGenussArbeitEssen

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema