Gisele schwärmt im Camp von ihrem "Mumu-Duft"

In einem ruhigen Moment am Lagerfeuer hat das mittlerweile rausgewählte Model von ihrer Parfümidee erzählt.
"Hömma, ich hab gehört, dass du mal ein Parfum gemacht hast, das 'Vulva' heißt", will Chris Töpperwein bei der Feuerwache von Gisele wissen. "Das ist was Ekelhaftes, oder?"

Die 31-Jährige erklärt dem Currywurstmann dann ausführlich, was es mit dem "Mumu-Duft" auf sich hat. Sie hat vor rund acht Jahren dafür mit ihrem Namen gebürgt. "Vulva Original" heißt das olfaktorische Wunderding, das man auf Online-Plattformen für rund 30 Euro erwerben kann. Gisele wagt sogar den Vergleich mit einem guten Glas Rotwein.

Eichelkäse

Ein, zwei Tropfen davon aufs Handgelenk und "dann kannst du schöne Stunden mit dir selbst verbringen", so Gisele. Chris ist von der Idee nicht ganz überzeugt und fragt nach, "Wie viele Muschis muss man denn da abzapfen, um so ein Röhrchen voll zu kriegen".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Bei soviel Sex-Talk am Lagerfeuer wird auch Leila Lowfire hellhörig und mischt sich mit der Frage, ob auch "Eichelkäse" verkauft wird. "Wie bitte, was hast du jetzt gesagt", kann es Chris gar nicht mehr fassen.

Leila macht mit Penis-Spruch auf sich aufmerksam

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de

(baf)



Nav-Account heute.at Time| Akt:
DeutschlandTVStars9/11Sonja ZietlowDschungelcamp

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen