GNTM-Rivale: Plant Günther Klum eine eigene Model-Show?

Günther Klum arbeitet seit der aktuellen Staffel nicht mehr mit GNTM zusammen und soll bereits neue TV-Pläne haben.
Günther Klum arbeitet seit der aktuellen Staffel nicht mehr mit GNTM zusammen und soll bereits neue TV-Pläne haben.
imago images
Topmodel-Chefin Heidi Klum könnte Konkurrenz aus den eigenen Reihen bekommen: Ihr Vater soll im Hintergrund an einer eigenen TV-Show basteln.

Einst waren Heidi Klum (47) und ihre Vater Günther (75) ein eingespieltes Team. Während die schöne Tochter auf den Mode-Laufstegen und vor den TV-Kameras glänzte, lenkte ihr Vater als Manager die vielseitige Karriere des Topmodels. Auch bei ihrer erfolgreichen Castingshow "Germany's Next Topmodel" mischte der Model-Papa erfolgreich mit. Denn von seiner Agentur ONEeins bekamen Heidis Schönheiten ihren ersten Modelvertrag.

GNTM trennt sich von Klums Agentur

Doch seit der aktuellen GNTM-Staffel ist diese Zusammenarbeit Geschichte. Wie "Heute"berichtete, ist Klums Vertrag mit dem TV-Format seiner Tochter ausgelaufen und wird nicht verlängert. Eine Entscheidung, die Günther Klum selbstverständlich gar nicht passte. "Sie sollten nicht vergessen, dass ich mit dem damaligen Senderchef GNTM nach Deutschland geholt habe", erklärte er damals der "Bild"-Zeitung. "Ohne meine Agentur wären die Mädchen wie bei anderen Castingsendungen verschwunden."

TV-Konkurrenz mit männlichen Models

Wie die Zeitung nun aber berichtet, soll Heidis Vater nun selbst an einer eigenen Model-Show basteln. Im Gegensatz zum bestehenden GNTM-Format sollen in dieser Version aber vorwiegend männliche Models ins Scheinwerferlicht gerückt werden. Eine offizielle Bestätigung über das Konkurrenz-Programm gibt es aber noch nicht, auch Klum Senior lässt sich nicht in die Karten schauen. "Warten Sie es ab!" ist alles, was er der "Bild"-Zeitung über das Projekt bislang verrät.

Die österreichische Variante "Austria's Next Topmodel" konnte in der Vergangenheit mit einem ähnlichen Konzept punkten. Ab der sechsten Staffel holte man sich hier nämlich sowohl weibliche als auch männliche Kandidaten ins Boot, die sich auch drei Mal in Folge durchsetzten: 2014 gewann Oliver Stummvoll (25) die Show, Fabian Herzgsell (25) und Isak Omorodion (24) folgten 2016 und 2017.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Heidi Klum

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen