Google-Suchanfragen: So denkt Europa wirklich über uns

Bild: Fotolia

Was wollen Spanier, Portugiesen, Briten oder Russen über uns Österreicher eigentlich wissen? Genau das zeigt nun eine interaktive Karte, bei der die Suchanfragen via Google gesammelt wurden. Dabei kamen durchaus Überraschungen zu Tage. So fragten Engländer "Woher kommen österreichische Kristalle", Schweden wollten wissen, warum Österreicher Bärte haben....

Was wollen Spanier, Portugiesen, Briten oder Russen über uns Österreicher eigentlich wissen? Genau das zeigt nun , bei der die Suchanfragen via Google gesammelt wurden. Dabei kamen durchaus Überraschungen zu Tage.

So fragten Engländer "Woher kommen österreichische Kristalle", Schweden wollten wissen, warum Österreicher Bärte haben. Und Türken (eigentlich nicht mehr ganz zu Europa zugehörig) fragten demnach Google, warum es keine Ratten in Österreich gibt.

Russen fragen, warum wir Österreicher keine Deutschen und Russen mögen. Franzosen, Russen wie auch Italiener suchten eine Antwort, warum die Menschen in Österreich überhaupt Deutsch sprechen. Norweger fragen sich generell, wofür "Österreich bekannt ist", und Personen aus Bosnien/Herzegowina wollten wissen, wie wir uns in Österreich vor Hochwasser schützen.
Das Online-Shoppingportal "" hat die Suchabfragen-Studie erstellt und die häufigsten Anfragen europäischer Länder auf einer interaktiven Karte zusammengestellt.

Unsere Lieblingsnachbarn in Deutschland übrigens scheinen sich mit der Frage zu beschäftigen, ob oder warum "Österreicher wie Punschkrapfen sind"... Damit sind wohl politisch Rechte gemeint, die nach außen hin freundlich rosa, im Inneren braun sind -   

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen