Google zeigt, was Pixel 2 und Pixel 2 XL können

Am Mittwochabend hat Google die neuen, hauseigenen Smartphones Pixel 2 und Pixel 2 XL präsentiert.
Wie schon die Vorgänger kommen auch die neuen Pixel-Smartphones in zwei Größen, einmal mit fünf Zoll und einmal in XL mit sechs Zoll. Das 5-Zoll Pixel 2 mit einem kristallklarem OLED-Display kommt in den Farben "Just Black", "Clearly White" und "Kinda Blue". Das 6-Zoll-große Pixel 2 XL verfügt über ein ultrascharfes 18:9 pOLED-Display und ist damit fast rahmenlos. Es ist in den Farben "Just Black" und "Black & White" erhältlich.

Beide Smartphones laufen mit Android 8.0 Oreo und kommen mit einem Always-On-Display, mit dem Benachrichtigungen auf einen Blick auf dem Bildschirm sichtbar sind.

Sieben Stunden Laufzeit in nur 15 Minuten

Außerdem verspricht das Pixel 2 nach nur 15 Minuten Ladezeit wieder bis zu sieben Stunden Akkulaufzeit. Darüber hinaus ist das Pixel 2 nach dem IP67-Standard wasser- und staubabweisend.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Top-Kamera: Porträts mit künstlicher Intelligenz

Beide Pixel haben neben der 8-Megapixel-Selfiekamera eine 12,2-Megapixel-Hauptkamera. Der unabhängige Kamera-Tester DxO hat die Pixel-2-Kamera – mit einer bis heute unerreichten Bewertung von 98 Punkten – als beste Smartphone-Kamera bewertet. Dank der weiterentwickelten HDR+-Funktion macht sie auch bei wenig Licht gestochen scharfe, klare und detailreiche Fotos. Außerdem sorgt die Kombination aus optischem und elektronischem Videostabilisator für wackelfreie Videos.

Mit dem neuen Porträtmodus können mit der Front- als auch der Rückkamera wunderschöne Fotos und sogar Selfies mit künstlerisch-unscharfem Hintergrund geschossen werden.

Neues Feature: Google Lens

Pixel-2-Nutzer können außerdem mit Google Lens Sehenswürdigkeiten, Bücher, Musikalben, Filme und Kunstwerke direkt über Google Fotos auf dem Pixel im Internet nachschlagen. Zudem kann man mit Google Lens beispielsweise URLs und Kontaktinfos aus einem Foto oder von einer Visitenkarte kopieren.

Das Pixel 2 und das Pixel 2 XL sind ab sofort vorbestellbar – sie sind ab 799 Euro erhältlich.



Google Home Mini

Neben den neuen Pixel-Smartphones wurde auch Google Home Mini vorgestellt – ein sprachgesteuerter Lautsprecher für jeden Raum. In dem kleinen Gerät ist Google Assistant bereits integriert, sodass Nutzer sich dank Sprachverarbeitung und Spracherkennungstechnologie mit ihm unterhalten und ihn Dinge erledigen lassen können.

Google Home Mini bietet sprachgesteuertes Entertainment über YouTube, Netflix und Google Fotos, kann über den Chromecast mit dem Fernseher verbunden werden und Musik spielen. Google Assistant arbeitet darüber hinaus mit verschiedenen Smart-Home-Systemen zusammen, sodass kompatible Geräte wie Lampen, Thermostate und intelligente Stecker gesteuert werden können. Ganz neu: Dank Voice Match erhalten bis zu fünf weitere Personen im Haushalt personalisierte Hilfe und Antworten. Google Home Mini ist für 59 Euro in den Farben Kreide, Karbon und Koralle ab morgen online bestellbar.

Außerdem vorgestellt wurden die neuen Google Pixel Buds – Bluetooth-Kopfhörer, die dank einiger "Google-Smarts" viel mehr können, als nur Musik abzuspielen. Sie sind ab November für 179 Euro erhältlich.

Mit Daiydream View (ab November für 109 Euro), einem VR-Headset inklusive Controller, kann jedes kompatibles Smartphone in ein Virtual-Reality-Gerät verwandelt werden. (red)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsDigitalSmartphoneGoogle

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen