Gottschalk will mit "Wetten, dass..?" weitermachen

So sieht Thomas Gottschalk jetzt aus.
So sieht Thomas Gottschalk jetzt aus.Rolf Vennenbernd / dpa / picturedesk.com
Thomas Gottschalk macht Hoffnung: "Wetten, dass…?" könnte dauerhaft wieder auf die Bildschirme kommen.

Forever "Wetten, dass..?": Thomas Gottschalk kann sich nach eigenen Worten nun doch eine dauerhafte Fortsetzung des Fernsehklassikers mit ihm als Moderator vorstellen. "Ich bin open end dabei, wenn sich das ZDF und der liebe Gott einig sind", sagte der 72-Jährige der Illustrierten "Hörzu" laut Mitteilung vom Mittwoch. Bislang sind nur noch für den 19. November und im kommenden Jahr je eine Show geplant.

Jetzt lesen: Ärger mit ZDF! Thomas Gottschalk hat Auftrittsverbot

Mallorca-Ausgabe lief nicht so gut

Jetzt lesen: Gottschalk will Lena nicht in seiner Show

Eine jährliche Sommerausgabe etwa aus Mallorca schloss Gottschalk allerdings aus. "Das war zwar immer ein Gesprächsthema, aber von der Einschaltquote her letztlich enttäuschend", erinnerte er sich an die früheren Mallorca-Sendungen. "In der Erinnerung der ZDF-Zuschauer ist die Sommerausgabe darüber hinaus untrennbar mit der Stierkampfarena auf Mallorca verbunden – dieses Bauwerk ist inzwischen allerdings baufällig und würde so eine große Veranstaltung gar nicht mehr überleben", sagte Gottschalk.

Jetzt lesen: Thomas Gottschalk über TV-Blamage: "Ich bereue nichts"

Nach zehn Jahren Pause lief am 6. November 2021 das große "Wetten, dass…?"-Revival auf ZDF und erreichte eine Mega-Einschaltquote. Zu Gast war unter anderem auch TV-Moderatorin Michelle Hunziker. Ebenfalls dabei war Schlagersternchen Helene Fischer, die Popgruppe ABBA, sowie Udo Lindenberg und sein Panikorchester.

VIP-Bild des Tages

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red, 20 Minuten Time| Akt:
Thomas Gottschalk

ThemaWeiterlesen