Gratinierter Karfiol

Simpel, aber dennoch gut. Dieses Karfiolgratin ist mit Leichtigkeit gemacht und eignet sich wunderbar als Vorspeise oder Beilage.



Infos zur Zubereitung:



Anzahl Personen
2


Dauer
ca. 45 Minuten


Schwierigkeitsgrad
Leicht



Zutaten:


- 2
- 100 g
- 1 Becher
- 2

Salz


Zubereitung:

Kochen Sie den Karfiol in leicht gesalzenem Wasser. Geben Sie den gekochten, abgetropften Karfiol im Ganzen oder in Röschen zerteilt in eine bebutterte Gratinierschüssel. Verrühren Sie den Sauerrahm mit den 2 Eidottern, überziehen Sie den Karfiol damit. Bestreuen Sie dann reichlich mit geriebenem Parmesan, beträufeln Sie mit Butter und gratinieren Sie das Gericht bis zu 30 Minuten bei 200°C Umluft im Backofen.

Guten Appetit!

Quelle:

, Seiten: 164. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen