"Grey's Anatomy"-Star Ellen Pompeo muss Tweet löschen

"Grey's Anatomy"-Hauptdarstellerin Ellen Pompeo darf sich offenbar nicht alles erlauben.
"Grey's Anatomy"-Hauptdarstellerin Ellen Pompeo darf sich offenbar nicht alles erlauben.Photo Press Service
In der "Jimmy Kimmel Live!"-Show offenbarte Schauspielerin Ellen Pompeo, dass sie Ärger mit dem US-Sender ABC hatte. 

Wegen einer schweren Corona-Infektion lag Dr. Meredith Grey in der vergangenen 17. Staffel "Grey's Anatomy" fast die ganze Zeit in Koma. Damit Ellen Pompeo nicht die ganze Zeit ans Set musste, kam beim Dreh eine Puppe aus Silikon zum Einsatz. Durch die heißen Scheinwerfer sah die Figur immer schlechter aus.

Mit diesem Tweet sorgte Pompeo für Empörung

Verraten hatte Pompeo dieses Detail via Twitter. "Das ist eine Puppe, das bin nicht ich. Ich bin wunderschön", schrieb sie vor einigen Monaten zu einem Szenenfoto. Ein Tweet, der bei dem US-Sender ABC für große Empörung sorgte. "Sie sagten zu mir, du zerstörst die Illusionen des Publikums. Und ich sagte: Das Publikum soll nicht glauben, dass ich das bin", erklärte Pompeo in der "Jimmy Kimmel Show Live!".

ABC zwang Pompeo den Tweet zu löschen

Doch ABC ließ sich auf keine Diskussionen mit der Schauspielerin ein: Pompeo musste den Tweet löschen. Die Puppe hat sie übrigens nicht nach Hause mitgenommen – auch nicht für Halloween-Zwecke. "Ich glaube, meine Kinder hätten einen Schock fürs Leben", witzelte sie. 

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Ellen PompeoTwitter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen